Donnerstag, November 24th, 2011 | Author:

Auch 2012 finden über das ganze Jahr verteilt wieder zahlreiche medizinische Kongresse statt (siehe medizinische Kongresse 2012). Der WOC (World Ophthalmology Congress) findet vom 16. bis 20. Februar in Abu Dhabi in den Vereinigten Arabischen Emiraten statt. Fachleute und Interessierte der Augenheilkunde sind eingeladen, sich über Neuerungen und Forschungsergebnisse zu informieren. Vom 21. bis 24 März 2012 findet in Wien die EBCC (European Breast Cancer Conference) statt, bei der zu dem großen Thema Brustkrebs unter anderem wieder viele Vorträge gehalten werden.

Um das wichtige Thema Bluthochdruck geht es vom 26. bis 30. April bei der ESH (European Society of Hypertension) in London. Interessierte Orthopäden und Traumatologen kommen vom 23. bis 26 Mai in Berlin zusammen. Dort ist die EFORT (European Federation of National Associations of Orthopaedics and Traumatology) mit ihrem Kongress zu Gast. Im Juni nächsten Jahres finden gleich drei große medizinische Kongresse statt. Vom 1. bis 5. trifft sich die ASCO (American Society of Clinical Oncology) im amerikanischen Chicago, um sich über das ernst Thema Krebs auszutauschen. Die EULAR (European League against Rheumatism) trifft sich 2012 in der deutschen Hauptstadt. Vom 6. bis 9. Juni geht es in Berlin um das Thema Rheuma. Und vom 14. bis 17. des Monats treffen sich die europäischen Hämatologen bei ihrem Kongress in Helsinki. Die EHA (European Hematology Association) lädt alle Interessierten ein.

Category: sonstiges
You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.
Leave a Reply